Drive Medical Indoor Rollator Roomba – schmaler Rollator für die Wohnung

Ein Rollator speziell für die Wohnung ist der Indoor – Rollator „Roomba“ von Drive Medical ( 57 cm Breite). An diesem leichten Rollator wurde nur das angebracht, was Sie in der Wohnung benötigen. Dazu ist er schmal, sehr wendig und trotz des geringen Gewichtes doch stabil und verwindungsfest. Wie er sich in der Wohnung macht, bei unterschiedlichen Bodenbelägen und Belastungen, das erfahren Sie hier.

Drive Medical Indoor Rollator Roomba

 

 Drive Medical Indoor Rollator Roomba, weiß von Drive Medical

schmaler Rollator für die Wohnung von Drive Medical,Foto: Amazon *



Drive Medical Indoor Rollator Roomba, weiß

Preis: 115,99 €

(0 Bewertungen)

Schmaler Rollator Roomba – Beschreibung und Eigenschaften

Der leichte Rollator wurde speziell für den Innenraum konstruiert. Daür sprechen seine geringe Breite von nur 57 cm und das geringe Gewicht. Auch auf luftbereifte Räder kann man in der Wohnung natürlich verzichten, er soll ja nur als Gehhilfe funktionieren und nicht zum Einkaufen oder spazieren gehen im Freien.

Im Innenraum kommt er mit seinen kleinen Rädern auf jedem Bodenbelag gut zurecht, ob Teppich oder Parkett: Hier leistet sich der Rollator keine Schwachstelle. Um Gewicht zu sparen und möglichst schmal zu bleiben wurde eine relativ einfache Konstruktion gewählt, ohne zusätzliche Verstrebungen und Verstärkungen. Daher ist er für ein Maximalgewicht von ca. 100 Kilo ausgelegt, das man auch nicht überschreiten sollte. Das sollte aber auch nicht vorkommen, denn der kleine Korb hat kein großes Fassungsvermögen, und ein Sitz ist natürlich auch nicht vorhanden.

Schön dagegen das Tablett, das man sehr vielseitig nutzen kann. Und auch eine Bremse muß natürlich vorhanden sein, wenn auch mit weniger Aufwand. Sie soll ja hauptsächlich den Rollator stoppen, falls jemand außer Tritt kommt und das Gleichgewicht verliert. Das machen sie zur Zufriedenheit.

Die Höhe der Griffe ist wie üblich verstellbar, das Hantieren mit den Stiften zur Sicherung etwas unbequem. Wer da keine vernünftige Brille aufhat, muß sich auf sein Gefühl verlassen. Aber das macht man ja in der Regel nur einmal.

Die Verarbeitung und das Material sind in guter Qualität, das setze ich aber bei einem so wichtigen Hilfsmittel wie dem Rollator voraus. Wenn Sie auf die zulässige Belastung achten, wird der schmale Rollator keinen Schaden nehmen. Allerdings ist die einfache Lenkung mit den Vorderräder gewöhnungsbedürftig: Es gehört doch schon einiges an Gefühl und auch Kraft in den Handgelenken dazu, den Rollator in die gewünschte Richtung zu lenken. Gerade wenn man sich noch mit einem Teil seines Gewichtes auf die Handgriffe aufstützt, kann die Lenkung ziemlich störrisch reagieren.

Rollator Roomba – Angaben des Anbieters

Der sportliche Begleiter für zu Hause
100 kg maximale Belastung
5,6 kg Gewicht
57 cm Breite

• Speziell für die Verwendung in Innenräumen konzipiert
• Durch seine schmale Bauweise überall einsetzbar, auch bei geringem Platzangebot
• Erstklassige Verarbeitung und Materialien
• Ergonomische und weiche Handgriffe mit durchgehendem Bremsbügel
• Bremse kann mit einer Hand bedient und festgestellt werden
• Lieferung serienmäßig mit Korb und großem Tablett mit runder Vertiefung


Drive Medical Indoor Rollator Roomba, weiß

Preis: 115,99 €

(0 Bewertungen)

Meine Meinung zum Drive Medical Indoor Rollator Roomba

Er ist ein schmaler und leichter Rollator für den Innenbereich, mit dem man sich tagtäglich sicherer durch seine Wohnung bewegen kann. Verschiedene Bodenbeläge machen ihm nichts aus, ein kleiner Korb kann für leichte Transporte verwendet werden, und das Tablet unterstützt Sie, wenn Sie mal etwas aus der Hand legen möchten. Der Handgriff faßt sich sehr weich an, der Bremsbügel kann mit nur einer Hand bedient werden. Allerdings sollte dazu noch etwas Kraft gerade in den Fingern vorhanden sein, doch das ist bei anderen mechanischen Bremsen auch nicht anders.

Als großer Mensch bereitet es sicherlich etwas Mühe, diesen Rollator zu lenken. Meistens stützt man sich mit viel Körpertgewicht auf den Bügel, er tut sich ja geradezu anzubieten. Das entlastet dann aber die Vorderräder, die mit ihrer einfachen Lenkung dann schwerlich in die richtige Richtung zu bewegen sind. Kleinere Menschen werden das vielleicht etwas anders sehen, weil sie mit dem Oberkörper nicht so hoch über den Handgriffbügel sind.

Wer einen besonders schmalen Rollator benötigt, der auch noch sehr leicht sein soll, um hin und wieder getragen zu werden, der wird mit diesem Drive Medical Indoor Rollator sicherlich seine Freude haben. Wer etwa so groß ist wie ich (1,98 m), und dabei auch noch etwas mehr Gewicht auf die Waage bringt, der braucht eine gewisse Einarbeitung, um mit diesem Rollator warm zu werden.
Aber: Große Menschen haben mit den meisten Rollatoren ihre Probleme.

Für den Außenbereich, zum Spazierengehen oder zum Einkaufen, ist dieser Indoor Rollator natürlich nicht geeignet!

 

Drive Medical Indoor Rollator Roomba

8.4

Breite

9.0/10

Gewicht

9.0/10

Ausstattung

7.0/10

Handling

7.0/10

Preis/Leistung

10.0/10

Das besonders Gute:

  • sehr preisgünstig
  • schmal
  • sehr leicht
  • Tablett und Korb
  • Bremsbügel

Das hat weniger gefallen:

  • Lenkung für große Menschen nicht optimal
  • nicht faltbar