Der Topro – Rollator

Wenn man nach bekannten Marken – Rollatoren fragt, fällt den meisten Menscher zuerst der Name „Topro“ ein. Eine der bekanntesten Rollator – Hersteller. Warum sind sie so bekannt? Was ist das Besondere an den Tropo – Rollator? Damit wollen wir uns in diesem Beitag beschäftigen.

Warum ist der Topro – Rollator so bekannt?

Topro hat sich ganz auf die Entwicklung und Herstellung von Rollatoren spezialisiert. Sie konstruiert und baut  diese Gehhilfen nicht nur nebenbei, sondern betreibt es als Hauptgeschäft.

Durch intensive Kontakte zu seinen Händlern und Kunden weiß das Unternehmen mit großer Sicherheit, welche Produkte auf dem Markt gebraucht und erwartet werden, und stellt sich relativ schnell darauf ein.

Jede schnelle Mode macht Topro nicht mit, der Hauptaugenmerk liegt auf gutes Aussehen, beste Verarbeitung und Material, und lange Haltbarkeit. Denn wichtig sind in erster Linie die Menschen, die einen Rollator benutzen. Nicht, weil Sie es möchten: Es ist so, daß sie es müssen!

Warum es so wichtig ist, einen Rollator zu benutzen

Dass ein praktischer Rollator es den älteren Menschen ermöglicht, die oft recht unsicher auf den Beinen sind, lange ihre Bewegungsfreiheit zu genießen, ist bekannt. Die Unsicherheit beim Gehen wird mit einem solchen Gerät aufgefangen und die Gefahr des Hinfallens erheblich eingedämmt. Dabei hat sich der Rollator von Topro als bekannte und beliebte Marke herausgestellt.

Das norwegische Unternehmen exportiert seine Produkte in zahlreiche Länder und hat seit dem Jahre 2010 seine Tochterfirma Topro GmbH im deutschen Fürstenfeldbruck. Die Produkte werden ausschließlich auf dem Privatmarkt vertrieben. Die privaten Kunden kommen also direkt in den Genuss, sich ihren hochwertigen Rollator im Fachhandel zu kaufen. Hierunter gibt es verschiedene Varianten, die je nach Bedarf gewählt werden können.

Die technischen Raffinessen des Topro Rollators

Bereits beim Anblick dieses hilfreichen Gefährts fällt auf, dass es sich durch sein attraktives Design von den anderen abhebt. Die bei einigen Modellen angebotenen frischen Farben wie Türkis und Orange sind ein weiterer Vorteil, wobei aber auch das klassische Schwarz und Anthrazit in Erscheinung treten. Die hohe Sicherheit durch das exzellente Bremssystem, bei dem der Rollator sofort und auf der Stelle zum Stehen gebracht wird, gehört zu den besten Eigenschaften.

Denn wie häufig passiert es, dass eine schnelle Reaktion notwendig ist, etwa auf der Straße bei zu dicht vorbeifahrenden Radfahrern oder im Park bei spielenden und unachtsamen Kindern.

Allerdings sollten Sie auch eines wissen: Solche Spitzen – Rollatoren sind nicht billig und werden deshalb auch oft geklaut. Auf diesen Rollator sollten Sie wirklich gut aufpassen und ihn gegen Diebstahl sichern.

Der Topro Rollator ist nicht ohne Grund so bekannt

 

TOPRO Troja M - Rollator bei sanumvitalis.de

TOPRO Troja M – Rollator – eine Legende
Bildquelle: sanumvitalis*

Der eine Rollator ist besonders sportlich und geländegängig, der andere erweist sich als stadtfein. Der Topro Rollator gilt nicht nur als simple Gehhilfe; er ist absolut stadttauglich, weshalb er zum Einkaufen im Supermarkt genauso gut geeignet ist wie auf dem Markt.

Es gibt viele verschiedene Varianten, wobei jeder für sich das passende Modell herausfinden sollte. Der Rollator lässt sich kinderleicht aufbauen und bei Nichtgebrauch ganz klein zusammenfalten.

Die Griffhöhe kann auf die eigene Körpergröße individuell eingestellt werden, was wichtig für die Haltung ist. So kann es auch bei längeren Wegen nicht zu schmerzhaften Rückenbeschwerden kommen.

Eine leicht abnehmbare Tasche mit Reißverschluss und einer nützlichen Einteilung dient als Transporthilfe für den Einkauf. Sie ist zum Beispiel bei dem Modell Troja 2G integriert. Reflektoren dienen zur Sicherheit im Dunkeln. Der Rollator mit Unterarmauflagen bietet eine weitere Stütze.

Der Topro – Rollator kann mit vielen nützlichem Zubehör ausgestattet werden, wobei auch fast alles direkt ohne Änderungen paßt.